Abschiedsgeschenk für den Firmengründer

Neben dem Aspekt der Erinnerung an Personen, erfüllt ein Porträt auch den Wunsch des Herausstellens und Ehrens von Menschen, die allgemein oder in ihrem Bereich Herausragendes geleistet haben.
Dies spielt  vor allem eine Rolle, wenn bei  Unternehmen und Betrieben über die Anfertigung eines Porträts nachgedacht wird.
So hat das Atelier Andrea Wenzel in den letzten Jahren vermehrt für Firmengründer oder Unternehmenslenker eine Porträtbüste gestaltet. Im Rahmen eines Festes oder eines größeren Events werden diese dann gewöhnlich feierlich enthüllt.
Die Verschwiegenheit ist dabei auf Seiten der Besteller und aller Beteiligten ein wichtiges Detail beim Vergeben des Auftrags, da die Präsentation der Bildhauer-Büste eine Überraschung werden soll. Gewöhnlich wird zu diesem Anlass ein Kopfporträt oder ein Büstenporträt gefertigt, je nach Wunsch. Meist wird für die Gestaltung zwischen den beiden Maßen entschieden, also Kopflänge mit leichtem Halsansatz leicht zu montieren.

Das Bronzeporträt hat dabei mittlerweile an Stellenwert hinzugewonnen. Mit diesem Material verbindet man nach wie vor die Beständigkeit und das Wertvolle. Jedoch auch das Steingussporträt ist gewünscht, hier präsentiert sich für manche  Klarheit und Geradlinigkeit mit der Ausstrahlung des Materials.
Egal für welches Material und welche Größe und Ausführung man sich entscheidet, benötigt wird ein einziger Ansprechpartner oder -gruppe, die sich für die Firma um alle Fragen und Belange bzgl.eines Porträtauftrags kümmert. Mit dieser Art der Handhabung hat das Atelier Wenzel in München gute Erfahrungen gemacht.

Wenn Sie für Ihre Firmenfeier eine Portraitbüste anfertigen lassen möchten, schreiben Sie uns. Bitte melden Sie sich frühzeitig, damit ausreichend Zeit für die Anfertigung bleibt. Das benötigen wir von Ihnen.

Telefon: 0151-28 76 43 25, Andrea Wenzel, Bildhauerin

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.